Über Mich

Die Natur und der Mensch beeindruckten mich schon als Kind. Deshalb war der Wunsch, Hebamme zu werden, naheliegend. Ich arbeitete mehrere Jahre im Spital, später als Beleghebamme und schliesslich als freischaffende Hebamme.

Die Naturheilkunde faszinierte mich zusätzlich und diese unterstütze auch stets die Begleitung der Frauen und Kinder.

2010 hatte ich dann die Möglichkeit, mich zusätzlich zur Naturheilpraktikerin ausbilden zu lassen. In der Praxis Vita Viva bei Ueli Leuenberger hatte ich das Glück, nach meiner Ausbildung das Gelernte in die Praxis umzusetzen.

Aufgrund einer Umstrukturierung der Praxis Vita Viva konnte ich 2019 meine eigene Praxis mit den bereits vorhanden Kundenstammbaum eröffnen und somit meine Leidenschaft in der Naturheilkunde weiterführen.

Ich bilde mich laufend in der traditionellen europäischen Naturheilkunde TEN weiter, welches auch mein grundsätzlicher Therapieansatz ist, nämlich auf den neusten Stand der Naturheilkunde zu sein.

Ergänzend helfen mir die Dunkelfeldmikroskopie, Vitalfeld-Bioresonanztherapie.

Individuell begleitet werden diese Therapien mittels Homöopathie, Isopathie, Phytotherapie.

Unterstützend können manuelle Therapien hinzukommen wie Schröpfen, Baunscheidtieren, Cantharidenpflaster, Blutegel oder Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss Therapie.

Kathrin Balz
Kant appr. Heilpraktikerin / Hebamme

(Foto folgt noch)